Höher, Weiter, Schneller

das ist die Devise in unserer heutigen Zeit.

Leider auch im Hundesport.

Daraus folgt das sich viele Hunde in einen erhöhten Erregungszustand befinden, oft auf neue Aufgaben aufgeregt und hektisch reagieren und oft nicht wirklich zu Ruhe kommen können.

an diesen Nachmittag wollen wir bewusst langsam Arbeiten. Es gilt unterschiedliche Aufgaben zu erarbeiten und die Motorik, das Körpergefühl und die Konzentration der Hunde zu fördern.

Der Mensch lernt dabei sich auf denen Hund zu konzentrieren und ihn auch in ungewohnten Situationen zu führen und Sicherheit zu geben.

Wir wollen versuchen dabei ohne Leckeli oder andere Motivationsdinge auszukommen  um nicht eine neue Erwartungshaltung und damit einen Erregungszustand zu erzeugen.

Ein ruhiges entspanntes Mensch-Hund.Team kann auch schwierige Alltagssituationen besser bewältigen

Hier können sie weitere Informationen anfordern oder sich verbindlich anmelden

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die ersten Bilder